Projekt „Bau einer Schule in Ghale Gharti Gaon“

[table id=1 /]

Projektbeschreibung:

Mit der Einweihung der neuen Lilakali Primary School ist im Oktober 2006 einer der größten Wün­sche der Tamang Volksgruppe des Dorfs Lilakali (Simle) in Erfüllung gegangen. Das Dorf Lilakali liegt im Distrikt Dhading, ca. 40 km von Kathmandu entfernt, auf einer Höhe von ca. 1500 m.

„1999 haben die Bewohner oberhalb der alten Lilakali Schule mich bei meinem Besuch um Hilfe gebeten. Die Schule befand sich zu dieser Zeit in einem sehr schlechten, stark renovierungsbedürftigem Zu­stand. Neben einer schlechten Bausubstanz des gesamten Gebäudes, mussten die Kinder in extrem engen Klas­senräumen ihrem täglichen Unterricht nachgehen. Die wenigen Lehrer waren zudem schlecht ausgebil­det, so dass sich die Gesamtsituation für Schüler und Lehrer als äußerst schwierig darstellte. Da ich mir vor Ort selbst ein Bild von den Schulbedingungen machen konnte und den Bedarf erkannte, habe ich den Wunsch der Bewohner, bessere Lernbe­dingungen für ihre Kinder zu haben, an die DNH Stuttgart weitergeleitet. Nach kurzer Zeit hatte sich die DNH Stuttgart entschieden, den Tamang in Lila­kali (Simle) eine neue Lilakali Primary School zu fi­nanzieren. Die Bewohner sind sehr stolz, dass die modernste Schule im gesamten Distrikt Dhading in ihrem Dorf erbaut wurde und ich ihr Anliegen ernst genommen habe und damit den Grundstein für dieses Projekt legte. Der erfolgreiche Bau und die überwältigende Dank­barkeit der Tamang haben mich motiviert, mich wei­ter in diesem Dorf zu engagieren. Durch die Unter­stützung von Freunden und Bekannten bin ich dabei, durch das Prinzip ,,Hilfe zur Selbsthilfe“, die Le­bensqualität der Dorfbewohner zu verbessern.“

Amrit Shrestha