Projekt „Elektro-Installation in 25 Häusern als Vorbereitung für den Anschluss an das Elektrizititätsnetz“

[table id=5 /]

Projektbeschreibung:

Jochen Zell aus dem Saarland kam nach seinem ab­geschlossenen Studium als Ingenieur für Mikro-Elek­trotechnik auf mich zu, weil er sich gerne persönlich in Nepal engagieren wollte. Drei Monate hat er in Nepal, unter anderem bei den Tamang Ghale Gharti Gaon, verbracht. Er hat mit den Einheimischen gelebt, gear­beitet und diese seit langem notwendige Elektroinstallationen in den Häusern des Dorfes durchgeführt.

Die Tamangbevölkerung und ich freuen uns über Menschen, die sich gerne in der Dorfentwicklung von Lilakali in unterschiedlichen Bereichen, vor Ort oder von Deutschland aus, engagieren möchten.